Kategorien
Dies & das

Haustiere – diese Kosten kannst du steuerlich absetzen

Die Pflege von Haustieren kann unter bestimmten Umständen als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer abgesetzt werden. Unter „haushaltsnahen Dienstleistungen“ versteht der Gesetzgeber alle Aufgaben, die man auch selber erledigen könnte. So kann man beispielsweise Kosten für einen Tierfriseur, einen Trainer oder auch einen Betreuer steuerlich geltend machen. Allerdings müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

In diesem Artikel erkläre ich, was genau es damit auf sich hat und wie du die Pflegekosten für dein Haustier von der Steuer absetzen kannst.